Diese Webseite verwendet Google Analytics zur Erfassung von Statistik-Daten in anonymisierter Form. Ein Personenbezug kann nicht hergestellt werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Zustimmen Ablehnen

Eine Fehlfunktion des Körpers?

Dieser Prozess des "weniger-essen-wollens-um-abzunehmen" ist geprägt von extremen Anstrengungen und inneren Kämpfen:

Eigentlich ist da ein innerer Drang mehr zu essen. Aber man müht sich und strengt sich an, um es zu schaffen, weniger zu essen.

Es sieht so aus, als gäbe es hier eine Fehlfunktion der Natur:

Der menschliche Körper oder auch Geist hat keine Essbremse eingebaut bzw. er hat zwar vielleicht eine, aber die greift immer zu spät.

Es scheint so, als gäbe es im Menschen einen inneren Drang, immer zu viel zu essen.

Und der Mensch ist nun dazu verdammt zu lernen, diesen inneren Drang zu besiegen, um schlank zu werden oder schlank zu bleiben.

So scheint es ...

nächstes Kapitel: Der gesunde Mechanismus
Stichworte:
Körper